25. Juli 2018

Neue Ausbildungsplätze bei Hellweg – Die Chance auf eine abwechslungsreiche Karriere

Jedes Jahr beginnen mehr als 100 junge Menschen ihre Ausbildung beim Bau- und Gartenmarktunternehmen Hellweg. Das inhabergeführte Familienunternehmen wächst überproportional mit derzeit 97 Bau- und Gartenmärkten in Deutschland und Österreich sowie Online-Shops. Die Ausbildung neuer Kollegen ist für Hellweg mehr als nur ein Weg zum Berufsschulabschluss. Wer bei Hellweg lernt, ist von Anfang an Teil eines motivierten Teams und bekommt Verantwortung übertragen. Mit einem umfassenden Ausbildungskonzept bietet das Unternehmen abwechslungsreiche Aufgaben und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten: Und das mit einem der mordernsten Filial-Portfolios innerhalb der Branche.

Hellweg Bau- und Gartenmärkte: ein attraktiver Arbeitgeber

Vom Firmensitz in Dortmund werden die 97 Märkte in Deutschland und Österreich sowie 56 BayWa Bau- und Gartenmärkte in Süddeutschland betreut und gesteuert. Die Hellweg-Märkte haben eine durchschnittliche Verkaufsfläche von etwa 8.000 Quadratmetern. Mit rund 4.000 Mitarbeitern gehören sie zu den großen Playern in der Branche – mit Schwerpunkten im Berliner Raum und im Rhein-Ruhr-Gebiet. Etwa zehn Prozent der Mitarbeiter sind derzeit Auszubildende.

Hellweg verfolgt eine qualitäts- und serviceorientierte Unternehmensstrategie. Das Unternehmen ist ehrlich, persönlich und leistungsstark. Gemeinsame Werte sind das Fundament des täglichen Handelns. Hellweg legt großen Wert auf hilfsbereites und freundliches Fachpersonal. Eine kompetente Beratung der Kunden hat oberste Priorität. Mit Erfolg: Als “Testsieger Baumärkte” ist Hellweg bereits zum vierten Mal in Folge vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und dem Nachrichtensender n-tv ausgezeichnet worden.

Das sind die Ausbildungsmöglichkeiten bei Hellweg

Qualifizierten Nachwuchs zu fördern hat für Hellweg als Familienunternehmen einen besonders hohen Stellenwert. Mit einem umfassenden Ausbildungskonzept will das Unternehmen neue Kolleginnen und Kollegen bestmöglich unterstützen und ihnen während ihrer Ausbildung abwechslungsreiche und interessante Aufgabenbereiche bieten.

Bei Hellweg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ins Berufsleben zu starten. Ein Zweig ist das duale Studium. Hier haben zukünftige Mitarbeiter die Chance, mit viel Praxis in einem spannenden Berufsfeld zu lernen. Nach drei Jahren können folgende Abschlüsse erreicht werden:

– Bachelor of Arts (B.A.) Fachrichtung Handel
– Bachelor of Science (B.Sc.) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
– Bachelor of Science (B.Sc.) Fachrichtung Softwaretechnik

Eine weitere Karrieremöglichkeit bieten verschiedene Ausbildungsberufe. Die Azubis sollen Kunden mit einem optimalen Service, kompetenter Fachberatung und ihren eigenen Ideen helfen, ihr Zuhause schöner zu machen: eine verantwortungsvolle Aufgabe. Möglich ist eine Ausbildung in folgenden Bereichen.

– Kaufmann/-frau im Einzelhandel
– Verkäufer/in
– Kaufmann /-frau für Büromanagement
– Kaufmann/- frau für Marketingkommunikation
– Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau

Zudem haben die künftigen Kollegen die Chance, eine weiterführende Ausbildung zum staatlich geprüften Handelsfachwirt/in abzulegen. Als solche übernehmen sie in den Märkten Führungsverantwortung und legen einen wichtigen Grundstein für ihre Zukunft.

Gute Gründe für eine Ausbildung bei Hellweg

“Ideen muss man haben. Dann kann man viel bewegen.” Diese Philosophie möchte Hellweg an alle Berufsanfänger weitergeben. Die Studenten, Auszubildenden und staatlich geprüften Handelsfachwirte gehören zu den Besten. Regelmäßig erzielen viele von ihnen die Traumnote 1 und werden mit der Bestenehrung ausgezeichnet.

Wer bei Hellweg seinen Abschluss macht, hat die Chance, direkt durchzustarten. Denn das Unternehmen rekrutiert in der Regel die Mitarbeiter aus den eigenen Reihen und bieten ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in der Hellweg Akademie und ein attraktives Gehalt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen